Portfolio
About
Kontakt
Welcome to the 1920s.
Welcome to the 1950s.

Faszination 1920s

Lebensfreunde und Genuss standen im Vordergrund. Man bestaunte die Ladies im Varieté, tauchte in die Welt des Theaters ein oder erfreute sich an den neuesten Kinofilmen. Flappergirls und Dandies, Rausch und Tempo durchzogen die Goldenden 20er Jahre. Man erfreute sich an schönen Dingen, die Exotik fremder Länder faszinierte und beeinflusste die 20er Jahre stark. Mode, Accessoires und Architektur machte sich diese neuen spannenden optischen Reize zu eigen. Zwischen Palmen und fein bemalten Sonnenschirmen aus Japan und China ließ es sich ausgezeichnet von fernen Ländern und deren Schätzen träumen.

Faszination 1950s

Im Amerika der 50er Jahre galt James Dean das Idol rebellierende Teenager. In Großbritannien gerieten Mods und Rocker aneinander. Erstmals lösten sich Jugendliche mit eignen Vorbildern, eigner Mode, Sprache und nicht zu vergessen eigner Musik von den Traditionelle Einflüssen der Elterngeneration. Rock’n’Roll wurde von den Erwachsenen als anachistisch-erotische Bedrohung wahrgenommen, was natürlich den ganz besonderen Reiz des verbotenen ausgeübt hat. In den Autokinos glänzten bullige Chromkarossen um die Wette.